Drei Minuten nach Neun

Friseur Shooting

Drei Minuten nach Neun

Drei Minuten nach Neun in der Straßenbahn. Ab Neun gilt die ermäßigte Rentner – Fahrkarte. Die Bahn ist vollgestopft mit Rollatoren und unzähligen Rentnern, die sich gegenseitig schubsen und die Sitzplätze streitig machen. Wahrscheinlich fahren sie in Arztpraxen um dort stundenlang auf ihr Blutbild zu warten oder zu Netto, da gibt es die „Krönung“ im Angebot. Frauchen umklammert mich in meiner Tragetasche und drückt sich mit dem Rücken gegen die Tür. „Kaffee is scha mal teuer geworden, dat is ne Frechheit.“, schimpft eine alte Dame. Ihre Nachbarin nickt und sagt: „Was ist das nur für eine Welt? Ich bin vor vier Wochen wieder gefallen wegen einem losen Pflasterstein.“ „Oh je, Sie Ärmste! Mein Mann wurde gerade operiert, an der Prostata … ach nee, dat ist schon alles wat!“ Gemeinsames Seufzen. „Jaja, alles nicht so einfach!“ So geht es die nächsten drei Stationen weiter und selbst Frauchen ist das Lächeln eingefroren. Die Bahn fährt derweil an einem der vielen, in der Sonne glitzernden Seen unserer Stadt vorbei. Da draußen ist das Paradies und niemand sieht es in diesem Moment, geschweige denn erfreut sich daran. Die meisten Fahrgäste sind in ihrer eigenen Welt aus Mangel, Krankheit und Unzufriedenheit gefangen, sehen das Schöne nicht mehr. Frauchen und ich haben Tränen des Mitgefühls in den Augen und beschließen, das nächste Mal morgens um Sieben Straßenbahn zu fahren. Aber ob es dann besser ist???

Zuhause angekommen brüht Frauchen sich einen Kaffee auf. Missmutig schaut sie in die dampfende Tasse.

„Kaffee ist aber auch verdammt teuer geworden!“

 Euer Moppi Motz – Mops

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s